Werkstatt für Solarlampen und Turbokocher in Abene

In Abene haben wir im Frühjahr 2016 mit dem Aufbau einer Werkstatt für die Montage von Solarlampen und für den Bau von Holzsparöfen begonnen. Nach dem Vorbild der Werkstatt in Baila hat unser Technikvorstand Eberhard Mohr im Februar/März 2016 fünf Männer aus Abene ausgebildet. Bis für die Werkstatt ein eigene Räume bereitstehen, werden die Lampen und Öfen im Haus unseres Repräsentanten und Projektleiters Moustapha Coly gefertigt.

      
    Eberhard Mohr erklärt die Montage der von ihm entwickelten Solarlampe "Mali-Light".

        
    Der Holzsparofen besteht vollständig aus Material, das im Senegal erhältlich ist. Der Turbo-Ofen arbeitet nahezu
    rauchfrei und verbraucht 70% weniger Holz. Das schont die Menschen und die Natur.
    Trotz der gestiegenen Stahlblechpreise ist der Ofen mit einem Preis von ca. 35 Euro schon jetzt ein Verkaufsschlager !

        Das erste Gericht aus dem neuen Ofen ...